Mehr Akkulaufzeit für Deinen PlayStation 4 Controller


Im Laufe der Zeit kann der Akku des PlayStation Controllers stark nachlassen. 
Ein Akkuwechsel ist dabei ratsam und gar nicht so umständlich, wie viele vielleicht denken.

Der Akku-King Akku für den „alten“ PlayStation 4 Controller ist ohne ein Löten oder anderen Umbaumaßnahmen schnell und recht einfach zu wechseln.

Ein Umbau lohnt sich dahingehend, dass der Controller mit dem Akku-King Akku die Kapazität von 1000mAh auf 2000mAh erhöhen, die Verdopplung der Kapazität führt im Vergleich zum schwächeren Original-Akku, zu einer spürbaren Verlängerung in der Spiel- und Nutzungszeit!

Der Stärkere Akku-King Akku passt problemlos in die erste Generation der PlayStation-Controller. Diese erkennt man an dem fehlenden Lichtstreifen auf der Oberseite des Touch-Feldes.
Der  Akku-King Akku mit 2000mAh passt auch in den neuen Controller mit besagten Lichtstreifen, dann sollten aber kleine Änderungen am Controller unternommen werden, daher raten wir den Umbau beim neuen Controller von einem Fachmann durchführen zu lassen. Alternativ kann beim neuen PS4 Controller der etwas schwächere 1300mAh Akku eingebaut werden, bei dem beim Einbau nichts weiter beachtet oder verändert werden.

In unserem Video zeigen wir, wie schnell und einfach man den Akku des PlayStation- Controllers austauscht.

Den doppelt so starken Akku-King Akku für den PS4 Controller finden Sie  HIER in unserem Webshop.

 

Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.